Stationäre Pflege

Stationäre Pflege

Die Bewohnerinnen und Bewohner unseres Hauses leben in großzügigen Wohnbereichen.
Sie wohnen in hellen und freundlichen Einzelzimmern mit eigenem senioren- und behindertengerechten Bad.
Wir verstehen Pflege als ganzheitlich, individuell und aktivierend.
Wir betrachten den Menschen als körperliches, geistig-seelisches und soziales Individuum.
Diese Bereiche werden nicht einzeln wahrgenommen, sondern im Zusammenspiel betrachtet und in der Pflegeplanung berücksichtigt.
Unser zentrales Interesse gilt der pflegebedürftigen Person, ihren pflegerischen Bedürfnissen und Problemen und ihren Fähigkeiten, bezogen auf die Aktivitäten des Lebens und auf ihren Umgang mit existentiellen Erfahrungen.

Individuelle Pflege heißt, jeder Mensch wird in seiner Einzigartigkeit gesehen und verstanden.

Die Unwiederholbarkeit des Einzelnen mit seinen besonderen Bedürfnissen, Wünschen und Träumen, seiner eigenen Einstellung zu Gesundheit und Krankheit wird erfasst und in der Betreuung berücksichtigt.
Aktivierende Pflege bedeutet für uns, die Eigenständigkeit und Selbstversorgungsfähigkeit des Menschen zu sichern und zu fördern.
Der Mensch bleibt für sein Leben und seine Lebensgestaltung verantwortlich und wird dabei von uns unterstützt.

Das Erhalten, Fördern bzw. Wiedererlangen von Unabhängigkeit und Wohlbefinden findet bei allen Pflegemaßnahmen als Ziel seine Berücksichtigung.

Stationäre Pflege in Gemünd oder in Kall